Top of Minds

Top of Minds

Top of Minds

Top of Minds vermittelt hochwertige Top-Führungskräfte in der Gehaltsklasse 60 – 200k. Schnell aufstrebende Outperformer, die sich auf ihre Karriere konzentrieren. Im Mittelpunkt des Vermittlungsverfahrens steht die Langfristigkeit. Die Wachstumsvorstellung von Kunden und Kandidaten muss nachhaltig aufeinander abgestimmt sein. Nur so können erfolgreiche Karrieren entstehen.

Consultants von Top of Minds

Die Consultants bauen ein Vertrauensverhältnis zu Kandidaten und Kunden auf. Sie sind die Experten auf ihrem Fachgebiet. Sie verfügen über ein enges Netzwerk von loyalen Kunden und erschließen oft schon Stellen, bevor eine Stelle ausgeschrieben wird. Nicht selten kommen so die außergewöhnlichsten Stellenbesetzungen zustande. Matches, bei denen nicht Erfahrung, sondern Persönlichkeit und Talent im Vordergrund stehen. Das ist nur möglich, wenn man sowohl die Kunden als auch die Profis auf dem Gebiet gut kennt.

Zugang zur Spitze

Für die Kandidaten ist die Profilierung entscheidend. Mit der richtigen Person zur richtigen Zeit über die richtigen Themen zu sprechen. Die Consultants helfen den Bewerbern bei der Entwicklung ihrer Karrierestrategie und bereiten sie darauf vor, in den entscheidenden Momenten zu überzeugen. Sie nutzen ihr Fachwissen in einem bestimmten Segment des Arbeitsmarktes und Instrumente wie Strengthsfinder und MBTI.

„Mehr als 98% unserer Kandidaten lesen regelmäßig unseren Executive Journal. Melden Sie sich an und geben Sie Ihrer Karriere einen Boost.“

Susanne Tonnar - Partner

Abonnieren Sie den Newsletter für freie Stellen

Erhalten Sie jede Woche unsere neuesten Stellenangebote

  • Max. Dateigröße: 31 MB.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Sichern Sie sich die Pole Position für Ihre Karriere und erhalten Sie aktuelle Jobangebote der attraktivsten Arbeitgeber direkt in Ihrem Postfach: Legen Sie jetzt Ihr Profil an und abonnieren Sie kostenlos den Top of Minds Executive Opportunities Alert.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.